Der Garten im März

 

Alles sehnt sich nach dem Frühling - im März ist es endlich soweit. Meteorologischer und kalendarischer Frühlingsanfang stehen vor der Tür. Die Vögel führen ihren Balzgesang mit Innbrunst vor. Primeln und Veilchen, Saalweide und Hasel, sie alle blühen jetzt um die Wette. Auch im Gemüse- und Kräutergarten verändert sich einiges. Was Sie jetzt genau im Zier- und Nutzgarten tun können, finden Sie in den Arbeitslisten der einzelnen Monate. Wie Sie Ihren Rasen richtig pflegen, das finden Sie detailiert als Download bei der Gartenpflege unter der Rubrik Wellness für den Garten.

Gemüsegarten

  • Erste Gemüseaussaaten im Freiland (Spinat, Dicke Bohnen, Möhren, Erbsen, Radieschen, Rettich, Kresse
  • Den Boden im Kartoffelbeet vorbereiten
  • Tomaten und Paprika und Salat auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen
  • Speisepilze anbauen
  • bei trockenem Wetter Beete mit Hacke und Rechen vorbereiten
  • Frühkartoffeln vortreiben
  • Gründüngung aussäen

Obstgarten

  • Frühblühende Obstgehölze kühlen
  • Obstbäume und Beerensträucher pflanzen
  • Obstbäume düngen
  • Immergrüne Gehölze nach längerer Trockenheit gießen

Ziergarten

  • Erste Blumensaaten im Freiland
  • Bodenbearbeitung zum Start der Gartensaison
  • Stauden pflanzen
  • Frühjahrspflanzung von Rosen
  • Rosen schneiden
  • Stauden zurückschneiden
  • Gründüngung aussäen
  • Ohrwurmtöpfe aufhängen
  • Waldreben pflanzen
  • wenn die stärksten Fröste vorüber sind, Rosen abhäufeln und zurückschneiden

Balkongarten

  • Balkon mit Frühjahrsblühern bepflanzen
  • Einjährige Sommerblumen auf der Fensterbank vorziehen
  • Tomaten und Paprika auf der Fensterbank vorziehen
  • Kübelpflanzen zurückschneiden und über Stecklinge vermehren

Gärtnern mit Kindern

  • Vom Samenkorn zur Pflanze:

pflanzen Sie mit Ihren Kindern Samen von Bohne und Erbse in einen Blumentopf, lassen Sie die Kinder diesen Sämling gießen und pflegen, schon bald entwickelt sich eine Pflanze, die die Kinder später rauspflanzen und ernten können

  • Grüne Knospen in der Entwicklung beobachten:

Kinder sammeln frische Zweige von einem Baum und stecken sie auf der Fensterbank in ein Glas Wasser, schon bald öffnen sich die Knospen und die Kinder können die Entwicklung bis zum vollen Blatt beobachten 


Gutschein